THEMA: BRAVECTO
Wir als Praxisteam haben bislang nur positive Resonanz zum BRAVECTO erhalten.
Wir selber haben BRAVECTO unseren eigenen Tieren gegeben und keine Probleme gehabt.
Der Bericht bei RTL hat uns auch schockiert.
Wenn Sie möchten können Sie das bei uns gekaufte Bravecto zurückgeben.
Wir denken es ist wichtig sich klar zu machen das jedes Medikament Nebenwirkungen hat!
Hier können Sie die Stellungnahme der Herstellerfirma lesen.

Achtung Köder liegen aus!

Unser Morgen begann heute nicht sehr erfreulich. Ein Hund aus Engelsbrand wurde uns wegen blutigem Erbrechen und Apathie vorgestellt.
Wie auf dem Röntgenbild gut zu erkennen ist, haben wir Rasierklingen in seinem Magen gefunden. Leider musste der Hund eingeschläfert werden :o(
Wir sind sehr betroffen.


Bitte passt auf Eurer Lieblinge auf, besonders im Raum Engelsbrand.

 

 

Liebe Patientenbesitzer-/innen,                          

 

 

 

langsam aber sicher beginnt wieder die „Zeckenzeit“.

 

Kaum hat es etwa 7°C so werden sie aktiv.

 

Zecken können schlimme Krankheiten, wie z.B. FSME und Borreliose übertragen.

 

Um zu vermeiden, dass die Zecken sich an den Tieren festsaugen oder in den Wohnbereich gelangen gibt es verschiedene Möglichkeiten:

 

 

 

Zeckenhalsbänder

 

Durch den enthaltenen Wirkstoff hindert es die Zecken am Blutsaugen.
Manche Halsbänder behalten ihre Wirkdauer bis zu 6 Monaten.

 

 

 

 „Spot on- Methode“(auch Katze)


Hierbei handelt es sich um eine Pipette zum Auftropfen auf die Haut im Nacken. Der Wirkstoff verteilt sich über die Fettschicht der Haut und verhindert bis zu 4 Wochen lang einen Neubefall.

!NEU!
Tabletten

Es gibt Tabletten die Ihren Liebling zwischen 1 bis zu 3 Monaten vor einem Floh- und Zeckenbefall schützen

Liebe Patientenbesitzer-innen,

wir hoffen Sie sind gut ins neue Jahr gestartet.
Heute möchten wir Sie über unser Notdienstsystem informieren.
Im Enzkreis wechselt der Notdienst täglich.
Sollte unser Arzt einmal nicht erreichbar sein, ist die zentrale Notdienstnummer auf unserem Anrufbeantworter aufgesprochen.
Unter der 07231-1332966

werden Sie 24 Std. am Tag mit dem diensthabenden Arzt verbunden.
Wir hoffen natürlich Sie müssen diesen Dienst nicht in Anspruch nehmen.


http://www.tierarztnotdienst.eu/

Adresse:

Erwin-Herbstreith-Str.2

75305 Neuenbürg

tierarztpraxis-guentner@t-online.de