Osteopathie

Indikationen:

 

- bei einer andauernden Steifheit und Widersetzlichkeit gegen die Reiterhilfen

- bei den unterschiedlichen Formen der Lahmheit

- bei einem Pferd, dass sich vom Schmied ungern die Beine heben lässt

- bei einer unphysiologischen Kopfhaltung, schlechter Schweifhaltung in Ruhe / bei der Arbeit

- bei einer nicht erklärbaren, wiederholten Verweigerung an einem Hindernis

- bei Taktfehlern in den verschiedenen Gangarten

- bei Schmerzanzeichen nach einem Turnier

- nach einer Komplikation beim Abfohlen

- bei einem Leistungstief

- nach schweren Stürzen, um eine Veränderung der Körperstruktur, die nicht unbedingt  sichtbar sein muss, zu behandeln

- in jedem Fall direkt nach einer Verletzung, da eine frische Verletzung erheblich leichter zu behandeln ist als eine alte

Adresse:

Erwin-Herbstreith-Str.2

75305 Neuenbürg

tierarztpraxis-guentner@t-online.de